You are currently viewing Kanufahrt auf der Wiesent

Kanufahrt auf der Wiesent

Eine tolle Woche, vom 1. bis 5. Juli, verbrachten die Klassen 7a und 7b zusammen mit Frau Simon, Frau Ort und Herren Schmidt in der Fränkischen Schweiz im Pfadfinderhaus Lindersberg.

Die beiden Klassen unternahmen einige Ausflüge z.B. zur Tropfsteinhöhle in Streitberg. Mit Stirnlampen ausgerüstet, erkundeten die Schüler und Lehrer die abenteuerlichen Gänge der Binghöhle. Dabei lernten wir ihre Geschichte und erfuhren viel über die Geologie, Höhlen im Allgemeinen und Tropfsteine.

Auch der berühmten Burg Rabenstein erstatteten wir einen Besuch. Diese Burg ist dafür bekannt, dass viele internationale Filme hier gedreht wurden.

Das Highlight unseres Aufenthaltes war jedoch die Kanufahrt. In 2er und 3er Kanus fuhren die Schülerinnen und Schüler den Fluss Wiesent herunter. Da die meisten zum ersten Mal in ihrem Leben Kanu gefahren sind, war es für alle entsprechen aufregend. Total durchnässt, aber glücklich und zufrieden schafften alle zum Ziel.
Es war eine schöne und unvergessliche Woche. Der Abschied vom Pfadfinderhaus fiel den Kindern schwer. Zu gerne hätten sie den Aufenthalt dort noch verlängert.

(Fr. Simon, Fr. Ort und Hr. Schmidt)